Internationale Gesellschaft für Wissensorganisation (ISKO) isko.gif (7855 Byte)(Link zur Int. ISKO)
                                   
D e u t s c h e  S e k t i o n                                       

|^| Start
^ Kapitel
Programm
Sessions
 Weiter >

 

Programm zur ISKO-Tagung
'Globalisierung und Wissensorganisation'
23.-25.9.1999 in Hamburg
(Näheres unter:
http://www.bonn.iz-soz.de/wiss-org/HHinfo.htm)

Mittwoch, 22.09.1999, Vor-Konferenz-Treff

ab 19:00 Restaurant 'Zum Alten Rathaus'
Börsenbrücke 10
(nähe neues Rathaus)

 

Donnerstag, 23.09.1999, CCH-CongessCentrumHamburg, Am Dammtor, Saal 7
Session 1: Vom Wissen zum Begriff zur Terminologie und zurück (gemeinsame Sitzung mit der DGI)
9:00-9:45 Gedankenraumreisen Thesaurusstrukturen, multimedial präsentiert, machen Anregung, Spielen, Lernen, Finden möglich für jedermann (Schmitz-Esser, Prof. Dr. Winfried)
9:45-10:30 Querschnittsbegriffe beim Enstehen neuer Fachgebiete (Galinski, Christian / Budin, Univ.Doz. Dr. Gerhard)
Session 2: Globalisierung und Wissensorganisation
11:00 -11:15  Einführung in das Tagungungsthema (Ohly, H. Peter)
11:15 -12:30 Plenarvortrag: Gegenständliche, prozedurale und konstitutionelle Ordnungen des Wissens: Wissensarten, Wissenssorten, Wissensregime (Spinner, Prof. Dr. Helmut F.)
Session 3: Information und Wissen I
14:00 - 14:30 Eine holistische Theorie für die Informationswissenschaften (Lehner, Dr. Christoph.)
14:30 - 15:00 Ist ‚Wissen‘ ein definierbarer Begriff? (Jaenecke, Dr. Peter)
15:00 - 15:30 Szientographie: Versuch einer Klärung (Rahmstorf, Prof. Dr. Gerhard)
   
Session 4a: LEM-Labor-Präsentation, Haus der Multimedia-Produzenten
Behringstraße 28a, Eingang 2 (obere Etage)
16:30 - 18:30 LEM (Labor für elektronische Medienkommunikation, Medieninformatik und Medienkunst) / iWorlds-Präsentation (Fietzek, F. / Lehnhardt, M. / Mayer, Matthias / Meyer, M. / Obendorf, H. / Schefe, P. /   Stendel, T. /  Thomsen, I.)
gesonderte Anmeldung erforderlich bei pribbeno@informatik.uni-hamburg.de
Session 4b: Vortrag/Führung im Völkerkundemuseum, Rothenbaumchaussee 64
19:15 Kulturen in räumlicher und zeitlicher Sichtweise (mit Führung) (Heimhold, Annegret)

   

Freitag, 24.09.1999, FH, Grindelhof 30
   
Session 5: Information und Wissen II (Großer Hörsaal)
09:00 - 09:30 Nationale Wissenschaftssysteme und der Matthäuseffekt für Länder (Bonitz, Dr. Manfred / Scharnhorst, Dr. Andrea)
09:30 - 10:00 Zum aktuellen Stand der Wissen(schaft)stheorie (Budin, Univ.-Doz. Dr. Gerhard)
10:00 - 10:30 Gleichheitsbegriffe für hoch-strukturierte Datenbestände (Lenski, Dr. Wolfgang)
Session 6: Wissensdiskurs I (R. 204)
09:00 - 09:30 Informationsflussanalyse von Teletexten (Glauser, Dr. Christoph)
09:30 - 10:00 Inhaltsanalyse von Informationen aus dem WWW (Klein, Dr. Harald)
10:00 - 10:30 Academic Communication and Internet Discussion Groups: Transfer of Information or Creation of New Contacts? (Matzat, Uwe)
Session7: Plenarvortrag (Großer Hörsaal)
11:00 - 12:30 Kognitive Ontologie räumlicher Konzepte (Habel, Prof. Dr. Christopher)
Session 8: Wissensvernetzung I (R. 204)
14:00 - 14:30 Theoriebildung als Gestaltungsaufgabe (Stephan, Prof. Peter F.)
14:30 - 15:00 »Theorie Crossover« mittels adaptativem Interface im WWW (Asmus, Dr. Stefan)
15:00 - 15:30 Balanced Phi-Trees: The Hierarchy and Histio-logy of Noo-logy (Goppold, Andreas)
Session 9: Anwenderpartizipation (Großer Hörsaal)
14:00 - 14:30 "Darunter hätte ich nicht nachgeschaut..." Erschließungssysteme und Nutzerbeteiligung (Plutat, Birte)
14:30 - 15:00 Anwenderpartizipation bei der Entwicklung eines Kinder-OPACs (Schulz, Prof. Ursula)
15:00 - 15:30 Pragmatische Aspekte der Wissensmodellierung in wissenschaftlichen Informationssystemen (Wette-Roch, Dr. Elisabeth)
Session 10: Wissensvernetzung II (R. 204)
16:00 - 16:30 Hypertext as a practical method for balancing the Hierarchy and Histio-logy of Knowledge (Goppold, Andreas)
16:30 - 17:30 Workshop: Wortschatz und begriffliche Strukturen (Rahmstorf, Prof. Dr. Gerhard)
Session 11: Wissensstrukturierung (Großer Hörsaal)
16:00 - 16:30 Wissensorganisation mit Hilfe des semiotischen Thesaurus - auf der Basis von SGML bzw. XML (Umstätter, Prof. Dr. Walther)
16:30 - 17:00 Dissertationen in SGML/XML - Erprobung eines Publikationskonzeptes - dargestellt am Beispiel der digitalen Dissertationen an der Humboldt-Universität Berlin (Dobratz, Susanne / Schulz, Matthias)
17:00 - 17:30 Thesaurus Sozialwissenschaften online (Hannelore Schott)
17:45 - 19:15 Mitgliederversammlung
ab 19:30 Empfang in der Fachhochschule (Großer Hörsaal)
danach Gemeinsamer Abend
Restaurant 'Anno 1750', im Grönigerhaus (nicht Gröninger Keller!)
Ost-west-Str. 47 (100m vom Spiegel-Verlag)
Tel.: 330070

 

Samstag, 25.09.1999, FH, Grindelhof 30
8:00 - 9:00 Tutorial: XML (Schulz, Matthias) (R. 204)
gesonderte Anmeldung erforderlich bei: matthias.schulz.1@rz.hu-berlin.de
Session 12: Wissensverarbeitung (R. 204)
09:00 - 09:30 Theoriebildung mit Hilfe künstlich neuronaler Netze vom Typ MLP (Czap, Prof. Dr. Hans)
09:30 - 10:00 Notwendigkeit einer gemeinsamen Wissensbasis: eine Fallstudie mit Hilfe von System-Archetypen (Groessler, Andreas / Reuther, Andreas)
10:00 - 10:30 Eine Ontologie für die Knochenmarktransplantation (Endres-Niggemeyer, Prof. Dr. Brigitte)
Session 13: Wissenschaftsdiagnose (Großer Hörsaal)
09:00 - 09:25 Der 'Stand der Technik' - Eine szientometrische Betrachtungsweise (Ohly, H. Peter)
09:25 - 10:05 Ein Integrationsansatz für heterogene Wissenssysteme: Netwerksimulationen in der Wissenschafts- und Technikforschung (Ahrweiler, Dr. Petra)
10:05 - 10:30 Netz-Radar: Strategische Früherkennung für globale vernetzte Märkte (Behnam, Frank)
Session 14: Plenarvortrag (Großer Hörsaal)
10:45 - 12:00 Content Engineering - computing beyond the upper OSI layer
(van der Vet, Paul)
Session 15: Wissensontologie (R. 204)
13:00 - 13:30 Zum Wert multipler und adaptiver Indexierung mittels Konzeptrahmen am Beispiel von Anfragen in den Sozialwissenschaften (Sigel, Alexander)
13:30 - 14:00 Einsatz von Ontologien für Informations-Mediatoren (Carranza, Cesar)
14:00 - 14:30 Objekte in didaktischen Ontologien (Meder, Prof. Dr. Norbert)
Session 16: Wissensmanagement (Großer Hörsaal)
13:00 - 13:30 aware-net.de: Dynamische terminologische Raeume für biographiebegleitendes persönliches und kooperatives Wissensmanagement (Wasserfuhr, Rainer / Schubert, Yvonne)
13:30 - 14:00 Wissenschaftsvernetzung, Internet und Interface-Design für die Massenmedien (Krysmanski, Prof. Dr. Hans Jürgen / Katy Teubener / Zurawski, Nils)
14:00 - 14:30 A collaborative link management environment (Hellweg, Heiko)
Session 17: Didaktikontologie (R. 204)
14:45 - 15:15 Didaktische Ontologien - Stand der internationalen Forschung (Redeker, Giselher)
15:15 - 15:45 Ausbildungsprobleme im Gebrauch von didaktischen Ontologien (Swertz, Christian)
15:45 - 16:15 Technologische Aspekte didaktischer Ontologien (Leidig, Torsten)
Session 18: Wissensdiskurs II (Großer Hörsaal)
14:45 - 15:10 Wissenschaft im Netz. Die Nutzung des Internets als Quelle für Wissenschaftsinformationen. Ergebnisse einer Online-Befragung (Lederbogen, Utz / Trebbe, Dr. Joachim)
15:10 - 15:30 Die Rolle der Lurker in Mailinglisten (Stegbauer, Dr. Christian / Rausch, A.)
15:30 - 15:50 Die Chancen virtueller sozialer Gemeinschaften im Internet für einen interkulturellen Wissenschaftsdiskurs (Orthmann, Claudia / Lars Näcke)
15:50 - 16:10 Mailinglists und wissenschaftlicher Diskurs (Rost, Martin)
16:10 - 16:20 Diskussion
Session 19: Panel / AG wiss-org / Tutorial DATAVIEW (Großer Hörsaal)
16:20 - ca. 17:30 Schlußpanel (Dahlberg, Dr. Ingetraut et al.; ca. bis 16:40)
AG wiss-org (ca. bis 17:00)
Tutorial: Von der dokumentarischen Bezugseinheit zur szientometrischen Tabelle - unter Verwendung von DATAVIEW (Ohly, H. Peter)

Der Tagungsleiter, Peter Ohly, 13.09.1999
Sozialwissenschaften, Lennestr. 30, 53113 Bonn
Tel.: 0228-2281-142
ohly@bonn.iz-soz.de

Lokales Tagungssekretariat:
Prof. Dr. Winfried Schmitz-Esser,
Information Systems Consultancy
Tel. +49/40/45038604
Fax +49/40/45038606
Schmitz_Esser@csi.com
Wer eigene Informationen ausgelegen möchte, sollte vor Rücksprache mit dem lokalen Tagungssekretariat nehmen

Sekretariat der Fachhochschule:
Frau Zettel, Tel.: 040-428482447

Anmeldung zu folgenden kostenlosen Sonderveranstaltungen möglich:

Do.,16:30 - 18:30 LEM
gesonderte Anmeldung erforderlich bei
pribbeno@informatik.uni-hamburg.de, oder direkt bei Matthias Mayer, Telefon +49 40 428 83 2309, Telefax +49 40 428 83 2311, Email: mayer@informatik.uni-hamburg.de
Sa., 8:00 - 9:00 Tutorial: XML (Schulz, Matthias) (R. 204)
gesonderte Anmeldung erforderlich bei: matthias.schulz.1@rz.hu-berlin.de oder per Post:
Matthias Schulz, Vinetastraße 64, 13189 Berlin

Eine Vorabeinsicht in die Abstracts und einige Langfassungen ist möglich per Internet:
http://www.bonn.iz-soz.de/wiss-org/beitraege/Abstract.htm

Tourismus-Zentrale Hamburg GmbH:
Steinstraße 7
20095 Hamburg
Telefon:040/300 51-0
FAX:040/300 51-240
kontakt@hamburg-tourism.de