GESISEnglish VersionInhaltsverzeichnis^Ebene höherZurückblätternVorblätternSuche...SoWi.LinksHilfeIZ

Soziologielehre in Deutschland
Lehre, Studium, beruflicher Verbleib
Lehrangebot, Studien- und Prüfungsordnungen

Hrsg. v. Helmut M. Artus und Matthias Herfurth
Opladen: Leske + Budrich 1996, 404 Seiten
64,- DM (zu beziehen über den Buchhandel)

Die Vielfalt des soziologischen Lehrangebots, der Studien- und Prüfungsordnungen ist kaum mehr überschaubar. Das Buch soll der besseren Orientierung dienen: Es soll Studenten bei der Wahl des Studienortes und der Gestaltung des Studiums helfen. Es soll aber auch Soziologen, die als Forscher, Dozenten oder Praktiker im Beruf stehen, einen umfassenden Überblick über die Vielgestaltigkeit des Faches geben.

Tabellarisch werden die Studienbedingungen aller deutschen Hochschulen dargestellt, an denen Soziologie im Hauptfach studiert werden kann: thematische, theoretische und methodische Schwerpunkte; Institute und Lehrstühle; Anzahl der Studenten und Dozenten; Studien- und Prüfungsordnungen; Forschungsbeteiligung; Praxisbezug u.v.m.

Darüber hinaus geben sechs wissenschaftliche Beiträge Aufschluß über



© GESIS IZ 15.06.1999